Zusammenarbeit

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gern arbeiten wir mit Ihnen zusammen, wenn Sie ein strafrechtliches Mandat nicht oder nicht allein betreuen wollen.

Ganz gleich, ob Sie uns empfehlen, ob wir ein Mandat mit Ihnen gemeinsam bearbeiten oder ob wir im Hintergrund „inkognito“ beratend tätig werden: Sie können sich darauf verlassen, dass wir stets kollegial mit Ihnen zusammenarbeiten und ohne ausdrückliche Absprache mit Ihnen keine Folgemandate Ihres Mandanten annehmen.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Prof. Dr. Thomas Feltes
Hochschullehrer & Strafverteidiger

Dr. Arabella Pooth, geb. Liedtke
Rechtsanwältin & Fachanwältin für Strafrecht

Dr. Andreas Ruch
Rechtsanwalt