Nebenklage

Unsere Kanzlei ist vorrangig auf den Bereich der Verteidigung gegen den Vorwurf strafbaren Handelns ausgerichtet. Gleichwohl vertreten wir in Einzelfällen auch die Rechte und Interessen von Nebenklägerinnen und Nebenklägern. Dies betrifft vor allem Fälle rassistischer, fremdenfeindlicher oder sonst menschenverachtender Gewalttaten und Fälle, in denen sich der Verletzte mit staatlicher oder institutioneller Übermacht konfrontiert sieht. Prof. Dr. Thomas Feltes verfügt über umfassende Erfahrungen auf dem Gebiet der Nebenklage, unter anderem durch die Nebenklagevertretung des Vaters einer beim „Love Parade“-Unglück getöteten jungen Frau. Weiterer Ansprechpartner für Verfahren der Nebenklage ist Herr Dr. Andreas Ruch.