Urteil im Prozess um den „Riemker Mädchenmord“

Das Landgericht Bochum ist dem Antrag der Staatsanwaltschaft gefolgt und hat den Mandanten von Rechtsanwältin Dr. Arabella Liedtke wegen Mordes und Vergewaltigung zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Darüber hinaus wurde die besondere Schwere der Schuld festgestellt. Dem Antrag der Nebenklage, zusätzlich die Sicherungsverwahrung anzuordnen, ist das Gericht hingegen nicht gefolgt.

Artikel: „Angeklagter muss für Mord an Mädchen lebenslang in Haft“